Fury in the Slaughterhouse Konzert – Gronau 2018-09-01

Aufgrund der guten Überredungskünste unserer Fury-Freunde/Fans, hatten wir dann doch noch entschieden, das Konzert in Gronau mitzunehmen. Wir wollten uns, vor der erneuten langjährigen Pause von Fury, das letzte Konzert von Fury in the Slaughtehouse nicht entgehen lassen. Dies mal in Gronau (Westfahlen).

Vorgruppe Terry Hoax:

Lokalmatador Terry Hoax eröffnete in der Stadt des Rocks den heutigen Konzertabend. Stimmung vorprogrammiert! Und so war es auch.

Die 60 Minuten gingen leider rum wie nichts, und das enttäuschte Gefühl, wenn die Vorgruppe fertig ist, kennt man nur selten.

Fury in the Slaughterhouse – FitS

Aber um 20:30 kam dann endlich Fury in the Slaughterhouse.

Kai, Thorsten und der Rest der Truppe hatte heute Bock… Bei der 2. Zugabe und „Seconds to Fall“, wurde uns Allen klar….es ist Zeit „good Bye“ zu sagen.

Hoffen wir mal dass wir die Durststrecke gut überstehen, und uns solange mit Wingenfelder bei Laune halten können..

To be continued….. Won´t forget these days!!

This entry was posted in Berichte und Fotos über Konzerte, Konzerte von Fury in the Slaughterhouse.